Das geheime Leben unter unserer Wahrnehmungsschwelle ist immer eine faszinierende Reise in den Mikrokosmos.
Der Amerikanische PHD Student und Fotograf Daniel Stoupin hat sich ganz der Welt im Kleinen verschrieben und betreibt die Website microworldsphotography.com, auf der seine unglaublich detailierten und grossartig inszenierten Macroaufnahmen von Tieren und Pflanzen zu sehen sind.

 

Und was zuvor “nur” als statisches Bild zu genieszen war, gibt es jetzt auch als Film. Im Video “the secret life in pond water” nimmt uns Daniel Stoupin auf die Reise in den benachbarten Teich mit, und was zunächst unspektakulär klingt, weil nicht Korallenriff, wird zu einem bewegenden Einblick in unsere umgebende Natur.

 

Mit guter, animierter Typografie und einem sphärischen Soundtrack steht der Film unter Creative Commons Licence auch hier in unserem NINC! Blog bereit. Luftanhalten, Nase zu und Mikroskop an!

 

verwendete Kameras: Canon EOS 7D and Sony NEX-7. Microscope: Zeiss Axioscope A1. Macro lens: mp-e 65 mm.

Scroll to Top