Wir machen ja gerade ein Musikvideo. Ein Kompliziertes. Ein Aufwendiges. Eines, das neben 3D Tracking, Raumschiff und jede Menge Action auch die fabulösen Spacecowboys “Cocktail Riders” in der staubigen Umgebung eines trostlosen Planeten zeigt. Und dazu braucht es natürlich den gewissen Stil.

Die Cocktail Riders bauen rund um ihre Songs spannende Geschichten, in denen es um Fluchten im Weltall, stranden auf Welten und etliche Halsabschneiderein und natürlich auch den Teufel geht. Das ganze Setting ihrer Konzeptalben fühlt sich ein wenig wie die Brachialvariante der Serie Firefly an. Und so vermischen wir zur Zeit den Wilden Westen mit Science Fiction, zusammengeflickte Raumschiffe und staubige Ebenen ohne Vegetation und einiges an Kostümierung mit modifizierten Revolvern und Gewehren.

Die ersten Fotos des allerersten Kostümtests der Cocktailriders zeigen das schon im Ansatz. Ach ja, und der dunkle Herr nebenan ist der berühmt-berüchtigte Herbert der Rächer, der, der die Cocktailriders zur Strecke bringen möchte, bzw es vielleicht auch tut. Der der schneller Colts zieht als Hoover-Bikes über Ebenen brettern. Und das auch akrobatischer.

Scroll to Top