Wir hatten ein nerviges Problem mit dem “subscription advantage pack” von 3ds Max 2012. Es konnte aber endlich behoben werden.

Bei dem neuen Feature “State Sets” bzw. dem “Compositors Link” sind die Rotationswerte nie richtig angekommen (60000000 x 0.15°) … wie sich herausgestellt hat, gibt es dafür aber eine einfache Lösung. Das Problem befindet sich für alle User mit deutschprachigem Windows in der Sortiermethode der Zahlen! Statt einem Punkt als Trennzeichen wird in der deutschsprachigen Windows-Version standartmäßig ein Komma verwendet. Seriously! Thats all!

Also: Klick-Klick…
Alle Systemsteuerungselemente (bzw. Systemsteuerung) > Region und Sprache > Sortiermethode ändern > Zahlen > Dezimaltrennzeichen > von Komma auf Punkt umstellen!

Der “Compositor Link” funktioniert danach wie zu erwarten!

Scroll to Top