Eboloa Virus Medical

Medical 3D Visualisation

Als die Ebola-Epidemie in weiten Teilen Afrikas ausgebrochen war erstellten wir für News Channels und Online Videos eine Serie von 3D Animation und 3D Renderings, die den Virus in Makroaufnahmen zeigen. 

Die 3D Animationen visualisieren den Ebola Erreger in der Blutbahn zwischen den Blutkörperchen und wurden mit fortschrittlichen Rendering-Plugins wie VRAY umgesetzt, die eine realistische Lichtsimulation und das sogenannte Subsurface Scattering (SSS) ermöglichen. 

Als die Ebola-Epidemie in weiten Teilen Afrikas ausgebrochen war erstellten wir für News Channels und Online Videos eine Serie von 3D Animation und 3D Renderings, die den Virus in Makroaufnahmen zeigen. Die 3D Animationen visualisieren den Ebola Erreger in der Blutbahn zwischen den Blutkörperchen und wurden mit fortschrittlichen Rendering-Plugins wie VRAY umgesetzt, die eine realistische Lichtsimulation und das sogenannte Subsurface Scattering (SSS) ermöglichen. Bei dieser Raytracing Technik wird die Streuung von Photonen in semitransparenten Oberflächen wir zum Beispiel in Haut berechnet, was eine interessante Lichtverteilung in 3D Objekten zur Folge hat. Die 3D Medizinanimation wurde komplett von unserem Team in unserem Studio in Wien realisiert und über Stockvideo Plattformen wie iStockShutterstockPond5 oder Clipdealer weltweit zur Verwendung bereitgestellt.

Scroll to Top